TOUR & EVENTS

Von Juni bis September schlagen die besten deutschen Beach-Volleyballer wieder bei der neuen Techniker Beach Tour auf. Der Tourplan der größten nationalen Beach-Volleyball-Serie Europas umfasst insgesamt acht Tour-Stopps und die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand. Der erste Aufschlag der Saison 2018 erfolgt Anfang Juni in der Volleyball-Hochburg Münster. Mit Düsseldorf (22.-24.06.), Leipzig (27.-29.07.) und Zinnowitz auf Usedom (10.-12.08.) hält die Techniker Beach Tour gleich drei neue Turnierorte in dieser Saison parat. Während die ranghöchste Deutsche Beach-Volleyball Serie auf dem Burgplatz an der Rheinuferpromenade in Düsseldorf im Juni eine echte Premiere feiert, kehren Leipzig (letztmalig 2012) und Zinnowitz (2009) nach längeren Pausen auf den Tourplan zurück.