DRESDEN

Beach-Volleyball-Festival im Elbflorenz

Seit der Rückkehr auf die ranghöchste nationale Beach-Volleyball-Tour im Jahr 2014 ist Dresden aus dem Tourkalender nicht mehr wegzudenken. Packende Matches, spektakuläre Ballwechsel und tausende begeisterte Zuschauer verwandeln den historischen Altmarkt jedes Jahr in einen wahren Hexenkessel. Die Techniker Beach Tour bildet mit drei Tagen Spitzensport vom 15. bis 17. Juni den Auftakt für ein großes Beach-Volleyballfestival im Herzen der sächsischen Landeshauptstadt. Im Anschluss ist beim „Dresden Beach 2018“ für Aktive jeden Alters und Leistungsniveaus etwas dabei. Bis zum 26. Juni laden Studierenden- und Firmencups sowie Breiten- und Freizeitsportangebote zum Baggern, Pritschen und Schmettern im Sand der Profis ein. Weitere Informationen gibt es unter www.dresden-beach.de.

www.dresden.de

 

+++ Aktualisierter +++ Zeitplan - der Eintritt ist an allen drei Tagen frei!

Die "comdirect bank Arena" live: Alle Spiele auf dem Center Court in Dresden können im Livestream mitverfolgt werden.

Freitag, 15.06.2018

10.00 – 17.00 Uhr: Qualifikationsspiele der Frauen & Männer
17.00 – 19.30 Uhr: Hauptfeldspiele Männer (erste Gruppenspiele)

Samstag, 16.06.2018 

08.00 – 20.30 Uhr:  Hauptfeldspiele der Frauen & Männer
16.30 Uhr:          Viertelfinalspiele der Frauen & Männer (live auf ran.de)

Sonntag, 17.06.2018 – auf ran.de live aus der comdirect bank Arena

10.00 Uhr: 1. Halbfinale der Männer
10.50 Uhr: 2. Halbfinale der Männer
11.40 Uhr: 1. Halbfinale der Frauen
12.30 Uhr: 2. Halbfinale der Frauen und Spiel um Platz 3 der Männer
14.00 Uhr: Finale der Männer und Spiel um Platz 3 der Frauen
15.00 Uhr: Finale der Frauen
anschließend Siegerehrungen

Die Anfangszeiten der Finalspiele können sich aufgrund von Fernsehübertragungszeiten kurzfristig ändern.

Die Titelverteidiger in Dresden

Bennet und David Poniewaz
Sandra Ittlinger / Teresa Mersmann