Dresden

Barocke Altstadt, malerische Elbhänge, Gründerzeitviertel, Gartenstadt und Kulturmetropole: das alles ist Dresden. Eine schöne Stadt, reich an Kunstschätzen und Geschichte(n), voller Charme und Atmosphäre. Neben Kunstschätzen und Architektur besticht Dresden durch seine reizvolle Lage. Eingebettet in die vielseitige und malerische Landschaft des Elbtals trägt Dresden nicht umsonst den Beinamen „Elbflorenz“.

Kulturmetropole an der Elbe

Als europäische Kulturmetropole bietet Dresden seinen Besuchern Attraktionen von höchstem Rang. Über 800 Jahre Architektur- und Kulturgeschichte verbinden sich hier dynamisch mit modernen Entwicklungen in Architektur, Kunst, Musik und Theater. Weltweit bekannt ist das historische Stadtzentrum mit seinem einzigartigen Ensemble aus Zwinger, Semperoper, Residenzschloss, Brühlscher Terrasse und Frauenkirche. Spitzenleistungen der Weltkultur werden hier gepflegt und dargeboten.

Musikstadt Dresden

Weltruf genießt auch die Musikstadt Dresden, deren Tradition über 700 Jahre zurückreicht. Semperoper, Staatskapelle, Philharmonie und Kreuzchor begeistern mit ihren Klangkörpern Musikliebhaber aus der ganzen Welt. Attraktive Festivals und Top-Events über das ganze Jahr bieten jederzeit einen Reiseanlass.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dresden.de.