St. Peter-Ording

Gegen den Wind in der größten Sandkiste der Tour

Mit dem Tour-Klassiker an der Nordsee biegt die Techniker Beach Tour langsam aber sicher auf die Zielgerade ein. Wer sich in St. Peter-Ording wichtige Ranglistenpunkte für die Qualifikation zu den Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften sichern möchte, muss all sein Können am Ball unter Beweis stellen. Hinter dem Deich von St. Peter-Ording im Nationalpark Wattenmeer zu spielen, ist selbst für die Beach-Profis eine riesige Herausforderung. Die unberechenbaren Winde schaffen immer neue Spielbedingungen für die Athleten und machen den einzigen Tourstopp an der Nordsee zu einem der anspruchsvollsten Turniere der Serie. Jede Menge Action und ausgelassene Partystimmung verspricht nicht nur die „comdirect bank Arena“ mit den Spielen auf dem Center Court. Im Anschluss an die letzten Ballwechsel am Freitag und Samstag steigen die legendären N-Joy Partys bis in die frühen Morgenstunden. 

www.st.peter-ording.de

 

N-JOY Party

Die legendärsten Partys der gesamten Tour. Daher heißt es gleich an zwei Abenden am Strand feiern! Der Eintritt zu den N-Joy Party am Freitag- und Samstagabend ist frei.

 

Zeitplan - der Eintritt ist an allen drei Tagen frei!

Die "comdirect bank Arena" live: Alle Spiele auf dem Center Court in St. Peter-Ording können im Livestream mitverfolgt werden.

Freitag, 20.07.2018

13:00 - 19:00 Uhr: Qualifikationsspiele der Frauen & Männer

Samstag, 21.07.2018

09:00 - 19:45 Uhr: Hauptfeldspiele der Frauen & Männer

Sonntag, 22.07.2018

ab 09:00 Uhr: Spielbeginn der Frauen & Männer
ab 12:15 Uhr: Finalspiele der Frauen & Männer (live auf ProSieben MAXX und ran.de)

anschließend Siegerehrungen

 Die Anfangszeiten der Finalspiele können sich aufgrund von Fernsehübertragungszeiten kurzfristig ändern.

Die Titelverteidiger in St. Peter-Ording

Paul Becker / Jonas Schröder
Leonie Körtzinger / Sandra Seyfferth